Dieses Seminar richtet sich an erfahrene Schuldnerberater*innen in der Selbständigenberatung und bietet vertiefende rechtliche und betriebswirtschaftliche Kenntnisse. Ziel ist eine größere Sicherheit in der Entwicklung geeigneter Lösungsstrategien zu erwerben. Aufgegriffen werden aktuelle Sachstände und Themen, wie der Umgang mit dem Finanzamt, Vollstreckungsschutz außerhalb des In-solvenzverfahrens, Rentenpflichtversicherung, Haftungsfragen der Geschäftsführung einer Kapitalgesellschaft, Freigabe der selbständigen Tätigkeit im Insolvenzverfahren. Vorgestellt werden typische Anfechtungssituationen bei selbständigen Schuldnern. Zudem besteht die Möglichkeit, eigene Fälle vorzustellen und Fragen zu klären.
Termin: 15.05.2018
Ort: Köln, Schuldnerhilfe Köln e.V.
Kosten: 120,00 Euro (inkl. Mittagessen)
Veranstalter: Schuldnerhilfe Köln e.V.

http://www.fortbildung-schuldnerberatung.de/detail-veranstaltung/?id=244