Energie sparen, gesunde und nachhaltige Ernährung, sparsamer und verantwortungsbewusster Umgang mit Ressourcen und Finanzen bieten als Handlungsfelder der Verbraucherbildung vielfältige und praxisorientierte Zugänge. Nachhaltiges und gesundheitsförderndes Handeln und Konsumieren sind die zentralen Ziele aller Angebote. Aspekte, die den „Schulen der Zukunft“ besonders wichtig sind. Die Veranstaltung zeigt anhand von Beispielen aus der Praxis, wie die oben genannten Themen der Verbraucherbildung lebensnah in den Unterricht integriert und so den Kompetenzerwerb im Sinne eines nachhaltigen und gesundheitsfördernden Konsums angeregt werden können. Diese Veranstaltung ist für weiterführende Schulen geplant.
Termin: 05.02.2019
Ort: Düsseldorf
Kosten: 25,00 Euro
Veranstalter: Verbraucherzentrale NRW und Natur- und Umweltschutz-Akademie NRW
Anmeldung: poststelle@nua.nrw.de und www.nua.nrw.de

https://www.nua.nrw.de/

Startseite  |  Info-Center  |  Fachtagung  |  Fortbildung  |  Über uns  |  Für Schuldner/innen  |  Kontakt  |  Impressum

Powered by Marktantrieb